Fußball, D-Junioren, 10. Juli 2010

Über 120 Spieler lieferten sich eine Hitzeschlacht

Möller & Co. siegten im Endspiel gegen Sprenger Weg 8
Trotz Wüstenklima stellten sich über 120 Spieler aufgeteilt auf 12 Teams in den Dienst ihrer Straße. Neuer Teilnehmerrekord beim 3. Neudorf-Bornsteiner Straßenturnier. Unterstützung fanden sie bei vielen mitgereisten Nachbarn. Auch sportliche hatten groß und klein, alt (Harry Jürgensen) und jung (Lars Panzer und Mattes Lundius) bzw. Mann und Frau viel zu bieten.

Am Ende siegt die Truppe Möller & Co (Wiesenkamp 3) im Endspiel mit 3:1 gegen den Sprenger Weg 8. 3. wurde die Mannschaft aus der Bergstrasse, die sich knapp gegen den Behrensbrooker Weg durchsetzte.

12 Teams waren in diesem Jahr gemeldet.. Neu dabei die Koppelkicker von der Bornsteiner Schusterkoppel. Zunächst wurde in zwei sechser Gruppen gespielt.

In der Gruppe A konnte das Team von Möller & Co. die Gruppe mit 5 Siegen vor dem Sprenger Weg 8 (4 Siege) gewinnen. Es folgten die Dorfstraße /Reibenrade, der Aschauer Weg/Rothenstein/Lammsrader Weg, die Bornsteiner Koppelkicker und die Mädchen Mannschaft.

In Gruppe B siegte zunächst der Behrensbrooker Weg dank des günstigeren Torverhältnisses vor der Bergstrasse (beide 11 Punkte). Es folgte das Allstarteam, Wiesenkamp 2, das Team Bornstein und der Wiesenkamp 1.

Den höchsten Tagessieg gab es mit 6:1 im Spiel Möller&Co. gegen die Koppelkicker zu bestaunen.

Die Platzierungsspiele wurde allesamt im 9 Meterschießen entschieden. Dann ging es in die Halbfinalparteien aus denen Möller&Co. sowie der Sprenger Weg 8 als Sieger hervorgingen.

Das Platzierungsspiel um Platz 3 sowie das parallel verlaufende Endspiel gibt es in unserer Videothek auf Youtube, ebenso zu bestaunen, wie die 9-Meter Schießen.

Sportkollege Jan Hoffmann hat ein Fotoalbum im Web unter http://picasaweb.google.com/janhoffi/Strassenturnier2010?authkey=Gv1sRgCN-ozcyqs8SpiQE&feat=email# veröffentlicht. Danke, Hoffi!

Zum siegreichen Team gehörten: Katrin Möller, Heiko Möller, Michel Möller, Sebastian Thiessen, Marius und Janina Möller, Lennart Schulz und Birgit Schulz .

Letztlich ließ man den Abend bei hochsommerlichen Temperaturen noch mit dem WM Spiel um Platz 3, Deutschland gegen Uruguay (3:2 für Deutschland), ausklingen. Erst tief in der Nacht fanden dann die letzten ausgelaugten Spieler den Weg nach Hause.

Mehr zur D-Junioren

Derbysieg D-Junioren
15. Aug. 21

Derbysieg der D-Junioren

D-Junioren mit Derbysieg zum Saisonauftakt beim Gettorfer SC!

D1 Testbild
26. Mai 18

D1-Jugend gewinnt erneut den Kreispokal

Am Pfingstmontag war es soweit, der Finaltag des Kreispokals in Büdelsdorf stand auf dem Plan. Unser Team gewann mit 4-2 nach spannendem Spiel gegen …

Hallenfußball Beispielfoto
30. Jan. 18

D1-Junioren mit siebtem Platz

Am Sonntag ging es für unsere D1 nach Flensburg zum Hallenturnier des SC Weiche Flensburg 08. In der Fördehalle waren neben zwei Mannschaften des …