Fußball, 1. Frauen, 11. November 2021

SG Neudorf-Bornstein/Osdorf gewinnen auch gegen den TSV Kropp II

Die Szene, die in der 1. Hz für Aufregung sorgte. Der Kontakt, der Kristin Sassen zu Fall brachte, ist klar zu erkennen.
Gerade einmal zwei Wochen waren seit dem souveränen 9:0 Erfolg im Hinspiel gegen den TSV Kropp II vergangen, doch der Spielplan sah vor, dass wir uns bereits am 06.11. zum Rückspiel in Osdorf treffen. Aber die Sorge des Trainers, die Mannschaft könnte die Aufgabe etwas zu leicht nehmen, bestätigte sich nicht.

Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und unsere Damen spielten sich Torchance um Torchance heraus. Aber entweder hatten die gut aufgelegten Torhüterinnen des TSV etwas dagegen, oder aber der Unparteiische sorgte mit streitbaren Entscheidungen – er verweigerte zwei Toren nach vermeintlicher Abseitsstellung sowie einem glasklaren Elfmeter nach Foul an Kristin Sassen die Anerkennung - dafür, dass wir bis kurz vor den Halbzeitpfiff warten mussten, ehe unsere Toptorjägerin Kristin Sassen mit ihrem 10. Saisontreffer endlich die mehr als verdiente Führung erzielte.

Und auch in der zweiten Halbzeit bot sich das gleiche Spiel. Angriff über Angriff rollte in den Strafraum des TSV, nur wollte der Ball partout nicht im Netz zappeln. Und dann kam es, wie es kommen musste: Unsere nahezu zur Untätigkeit verdammte Defensive war bei einem eigentlich harmlosen Vorstoß der Gäste unachtsam, so dass der Ball plötzlich zum zwischenzeitlichen Ausgleich in das aus unserer Sicht falsche Netz sein Ziel fand. Es folgten weitere wütende Angriffe unserer Mädels, und schließlich war es Anni Pust, die nach einem konsequent vorgetragenen Vorstoß über die linke Seite goldrichtig stand und den Ball über die Linie drückte.

„Es war irgendwie ein merkwürdiges Spiel“, so der Trainer. „Ein Spiel, dass man aufgrund der Vielzahl an Torchancen auch zweistellig gewinnen kann, wenn es jedoch ganz doof läuft, stehen wir am Ende gar nur mit einem Punkt da. Letztlich haben wir die gewünschten drei Punkte eingefahren und mit der Spielanlage, insbesondere wie wir Angriff um Angriff spielerisch und auch sehr kreativ zum Abschluss gebracht haben, bin ich mehr als zufrieden. Der heutige Chancenwucher war hoffentlich nur eine Momentaufnahme“.

Mehr zur 1. Frauen

Frauen Schleswig
2. Nov. 21

Frauen mit Kantersieg bei den Schleswig Damen

Auf dem Papier war es vor dem Anpfiff das Spitzenspiel des 8. Spieltages: Die verlustpunktfreien Schleswigerinnen gegen den Tabellendritten aus dem Dänischen Wohld. Und …

Kreispokal in Gettorf
3. Sept. 21

Kreispokalerfolg im Lokalderby

Unsere Damen setzten sich nach einem hart umkämpften Pokalspiel am Ende erfolgreich durch.

Damen 21/22
26. Aug. 21

Saisonausblick 2021/22

SG Neudorf-Bornstein/Osdorf mit einem Blick auf die neue Saison und ihre Ziele.