Fußball, 1. Frauen, 28. März 2011

Nele Radloff leider schwerer verletzt

Sieg der B-Juniorinnen:es kam keine Freude auf
Beim Sieg der B-Juniorinnen gehen den FC Schinkel konnte keine rechte Freude aufkommen

Beim Sieg der B-Juniorinnen gegen den FC Schinkel konnte keine rechte Freude aufkommen. Nele Radloff wurde in diesem Spiel ohne gegnerische Einwirkung schwerer verletzt. Sie hat sich einen Riss in der linken Ellenbogenkugel zugezogen.Näheres wird sich erst am kommenden Freitag ergeben, wenn ein MRT vorgenommen wird. Wir wünschen ihr alle, dass sie schnell wieder gesund wird. Wir glauben,dass die Mannschaft in den kommenden Wochen auch für sie mitkämpfen wird.

Nun zum Spiel

Das Spiel wurde mit 3:2 gewonnen. Leider trat die heimische Mannschaft mit letztem Aufgebot an. Man hatte keine Ersatzspielerin. Wir hoffen,dass die fehlenden Spieler jetzt auch zumSchluss noch zur Stange halten.

Zur Halbzeit stand es 2:0 für den TSV durch Tore von Annika Pust.

Nachdem Wechsel kam man schnell zum 3:0.

Durch dern Ausfall von Nele Radloff kam die Mannschaft etwas durcheinander. In Unterzahl ließ die Kraft merklich nach. Man kämpfte zwar verbissen,doch kamSchinkel auf 3:2 heran. Dieses Ergebnis rettete man dann auch über die Zeit.

Kämpferisch kann man der Mannschaft nichts vorwerfen:

Nadine Scharz stark wie immer auf der Linie, Johanna Fraas läuferisch und kämpferisch ein Vorbild, Jan Portukat stand ihr in nichts nach, Lisa Feindt steigerte sich von Minute zu Minute, Annika Pust konnte sehr viel Impulse nach vorne setzen und brachte auch viel Entlastung für die Abwehr.

Etrwähnt werden muss hier noch,dass der Spielplan der B-Juniorinnen neu aufgestellt worden ist. Man muss nächsten Sonntag wieder ran. Das Spiel findet in Bargstedt statt.

Erwähnenswert auch,dass die Mannschaft des TSV am 05.04.2011 ein Freilos bei den Pokalspielen gezogen hat. Am 03.05.2011 muss man wiederrum bei der SG Bargstedt Ni-No antreten.

Mehr zur 1. Frauen

Die Szene, die in der 1. Hz für Aufregung sorgte. Der Kontakt, der Kristin  Sassen zu Fall brachte, ist klar zu erkennen.
11. Nov. 21

SG Neudorf-Bornstein/Osdorf gewinnen auch gegen den TSV Kropp II

Gerade einmal zwei Wochen waren seit dem souveränen 9:0 Erfolg im Hinspiel gegen den TSV Kropp II vergangen, doch der Spielplan sah vor, dass …

Frauen Schleswig
2. Nov. 21

Frauen mit Kantersieg bei den Schleswig Damen

Auf dem Papier war es vor dem Anpfiff das Spitzenspiel des 8. Spieltages: Die verlustpunktfreien Schleswigerinnen gegen den Tabellendritten aus dem Dänischen Wohld. Und …

Kreispokal in Gettorf
3. Sept. 21

Kreispokalerfolg im Lokalderby

Unsere Damen setzten sich nach einem hart umkämpften Pokalspiel am Ende erfolgreich durch.