Fußball, 1. Frauen, 3. September 2021

Kreispokalerfolg im Lokalderby

Spannender Pokalfight unter Flutlicht im Gettorfer Sportpark
Unsere Damen setzten sich nach einem hart umkämpften Pokalspiel am Ende erfolgreich durch.
Kreispokal in Gettorf

In der ersten Runde des Kreispokals durfte unsere Mannschaft mal wieder beim GSC antreten. Die Frauen des GSC machten von Beginn an klar, dass sie dieses Spiel nicht als Opfer, sondern als Gegner bestreiten wollten.

Es entwickelte sich zunächst ein intensives Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften auf Augenhöhe. Der GSC machte anfangs viel Druck, die besseren Chancen lagen jedoch, infolge eines hervorragenden Umschaltspiels, klar auf unserer Seite.

Insbesondere die Außenspielerinnen Kati Hinz und Anni Pust kreierten immer wieder gefährliche Situationen.

Nach ca. 15 Minuten stabilisierten wir uns und bekamen, aus einer sattelfesten Defensive heraus, das Spiel mehr unter Kontrolle. Folgerichtig erzielte Kristin Sassen mit einem tollen Freistoß aus 20 Metern die verdiente Halbzeitführung.

In der zweiten Hälfte war unserem Team dann die Belastung des Trainingslagers in Hojer anzumerken. Die Mädels hatten dieses für einen Abend unterbrochen und waren extra zum Spiel angereist.

Der sich nun zeigende Kräfteverschleiß führte dazu, dass der GSC mehr Kontrolle über das Spiel bekam. Nichtsdestotrotz blieben unsere Konter brandgefährlich. Nach einem vorbildlich herausgespielten Konter über Kati Hinz konnte die mitgelaufene Mara Hammerich im Zentrum zum 2:0 einnetzen.

In dem jetzt zunehmend offener werdenden Spiel häuften sich die Chancen auf beiden Seiten und durch eine Unachtsamkeit in unserer Defensive erzielten die Gettorferinnen den verdienten Anschlusstreffer.

Mit viel körperlichem Einsatz und absolutem Willen konnten wir dann aber das 2:1 über die Runden retten.

Die Mädels haben von der Nummer 1 bis zur Nummer 14 alles gegeben und sind teilweise über ihre Grenzen gegangen, was den Erfolg letztlich auch verdient gemacht hat.

Es war eine geschlossenen Mannschaftsleitung aus der man eigentlich jede hervorheben müsste.

Mehr zur 1. Frauen

Die Szene, die in der 1. Hz für Aufregung sorgte. Der Kontakt, der Kristin  Sassen zu Fall brachte, ist klar zu erkennen.
11. Nov. 21

SG Neudorf-Bornstein/Osdorf gewinnen auch gegen den TSV Kropp II

Gerade einmal zwei Wochen waren seit dem souveränen 9:0 Erfolg im Hinspiel gegen den TSV Kropp II vergangen, doch der Spielplan sah vor, dass …

Frauen Schleswig
2. Nov. 21

Frauen mit Kantersieg bei den Schleswig Damen

Auf dem Papier war es vor dem Anpfiff das Spitzenspiel des 8. Spieltages: Die verlustpunktfreien Schleswigerinnen gegen den Tabellendritten aus dem Dänischen Wohld. Und …

Damen 21/22
26. Aug. 21

Saisonausblick 2021/22

SG Neudorf-Bornstein/Osdorf mit einem Blick auf die neue Saison und ihre Ziele.