Fußball, B1-Junioren, 14. September 2011

Hart erkämpftes 5:4 der SG DW gegen FC Fockbek

SG Dänischer Wohld bleibt Pokalschreck
In die Punktrunde ist die SG Dänischer Wohld mit 2 Niederlagen gestartet. Aber wie im Vorjahr überrascht die Mannschaft im Kreispokal und schlägt sich wacker. Mit einem 5:4-Heimsieg gegen den FC Fockbek ist das Team ins Halbfinale eingezogen.

Unsere Mannschaft startete sehr verhalten und kassierte bereits in der 3. Minute das 0:1. Der Gegner schien übermächtig und war anfangs haushoch überlegen. In den ersten 15 Minuten sahen die wenigen Gäste ein Spiel auf ein Tor, nämlich das Tor unserer SG. Doch in der 16. Minute gelang Manuel Gerschau nach einem gekonnten Solo der überraschende Ausgleich. Nur zwei Minuten später geriet das Team von Jochen Steuer und Heiko Möller wieder in Rückstand. Aber auch diesen glich unsere SG drei Minuten später durch Sebastian Thiesen mit einem gelungenen Kopfball nach Flanke von Jan Ole Reinberg aus.

Nach drei Toren in nur 5 Minuten wurde es dann wieder ruhiger. Fockbek war nach wie vor überlegen und unser Team beschränkte sich auf Konter. Ein solcher Konter war es dann auch in der 40. Minute, den Sebastian wiederum nach einem hervorragenden Kombinationsspiel, eingeleitet durch Jan Ole, zum 3:2-Halbzeitstand versenkte.

Nach der Halbzeit fing man sich leider gleich in der 46. Minute den 3:3-Ausgleich ein, bevor Christian Behrendt in der 48. Minute die erneute Führung erzielte. Er wurde dabei bedient durch einen Genialen Freistoß von ... wie sollte es anders sein .. wieder Jan Ole, der mit seinen 3 Tor-Vorlagen erheblich zum späteren Sieg beitrug. In der 57. Minute erhöhte Kapitän Michel Möller durch einen verwandelten Elfer zum 5:3.

Nachdem Fockbek in der 64. Minute zum 5:4-Anschlusstreffer kamen, wurde es noch einmal richtig eng. Wie in der Anfangsphase des Spiels, war Fockbek hoch überlegen und unsere SG konnte nur noch hinten raushauen. Aber auch dies wurde geschafft und die Mannschaft belohnte sich selbst durch kämpferische und zum Teil auch spielerische Leistungen mit einem Sieg und dem Einzug ins Halbfinale.

Das Team heute: Ole Schoenwaldt, Michel Möller, Patrick Wettich, Jan Ole Reinberg, Christian Behrendt, Mats Jürgensen, Chris Stoltenberg, Marek Hein, Jan Philip Jäger, Marvin Wohlfahrt, Manuel Gerschau, Patrick Quatfasel, Sascha Engellandt, Sebastian Thiesen, Etienne Giller

Mehr zur B1-Junioren

Auslosung Hallenlandesmeisterschaften
28. Jan. 20

Gruppenauslosung Futsal Landesmeisterschaften

Am 08.02. finden die Futsal Landesmeisterschaften in Henstedt-Ulzburg statt. Mit dabei unsere B und C-Junioren. Hier gehts zur Auslosung des Schleswig-Holsteiner Fußballverbandes. (Klick!)

Futsal Kreismeister 2020
12. Jan. 20

TSV B-Junioren neuer Futsal Kreismeister 2020

Am Sonntag, den 12.01.2020 wurden die Futsal Kreismeister der A und B-Junioren im Schulzentrum Süd in Eckernförde ermittelt. Hierbei konnten sich unsere B-Junioren durchsetzen. …

B1 Seeretzer SV
7. Sept. 19

B1-Junioren Punktspiel beim Seeretzer SV

Am Ende gewann der Seeretzer SV mit 6:3 und wir standen trotz beachtlicher Leistung wieder mit leeren Händen da. Die Personallage sollte sich im …