Fußball, B1-Junioren, 12. Januar 2010

B-Juniorinnen zeigen stete Leistungssteigerung

Vor gut einem halben Jahr begannen die B-Juniorinnen mit dem eigentlichen Training im TSV Neudorf-Bornstein.

Die Mannschaft wurde zu den Punktspielen (7-er Mannschaften) gemeldet. Zu Beginn konnte man auf 7-8 Mädchen zurückgreifen. Heute besteht die Mannschaft aus 12 Spielerinnen. Das Trainergespann Marina Müller und Udo Jaksch gingen mit einigen Erwartungen in die Punktspiele und in den Trainingsbetrieb. Die Erwartungen wurden hier sogar bei weitem Übertroffen. Die Mädchen zogen und ziehen sehr gut mit.

Beim Trainingsbeginn stand man vor dem Problem - Kondition oder Balltechnik. Man entschied sich sehr schnell für die Arbeit mit dem Ball. Dieses zeigte in den Punktspielen sehr gute Wirkung. Gegen die beiden "Übermannschaften" - SV Fleckeby und EMTV bezog man höhere Niederlagen. Bei den Spielen gegen den EMTV zeigte sich jedoch schon eine Leistungssteigerung; bezog man im ersten Punktspiel eine klare 0:21 Niederlage, konnte man im Rückspiel beim 0:9 schon stellenweise überzeugen. Die Spiele gegen FC Schinkel und dem TSV Borgstedt konnte man sehr ausgeglichen gestalten. Die Spiele gegen TSV Groß Vollstedt fielen leider aufgrund des Nichtantretens vom Gegner aus.

Man belegt am Ende der 1. Saison einen guten 4. Tabellenplatz mit 6 Pluspunkten auf dem Konto.

Die neue Punktrunde wird ca. im März 2010 wieder beginnen. Das Training findet gleich wieder am 07.01.2010 ab 18.00 Uhr statt. Hier wird dann das Konditions- und Balltraining gleichermaßen zum Tragen kommen.

Die B-Juniorinnen Mannschaft des TSV Neudorf-Bornstein besteht zur Zeit aus:

Jan Portukat; Lia Portukat, Nathalie Scholz, Mareike Mißfeldt, Nele Radloff, Marie Mey, Lisa Feindt, Sina Stahl, Celina Rausch, Melanie Steuer, Annika Pust, Juliana Strock.

Die Mannschaft hofft in der neuen Punktrunde dann, dass Juliana Strock, die aus gesundheitlichen Gründen lange ausfiel, wieder voll dabei ist.

Die Spielerinnen Sina Stahl und Natrhalie Scholz wurden zu den Spielerinnen der Saison 2009 gewählt. Beide haben in der abgelaufenen Punktrunde die größten Leistungssprünge gemacht. Alle anderen Spielerinnen konnten jedoch auch voll überzeugen.

Die Kameradschaft und der Zusammenhalt der Mannschaft zeigt sich nicht nur darin, dass fast immer alle zum Training und zum Spiel erscheinen, sondern auch, dass die B-Juniorinnen für den Fairnesspokal November 2009 benannt worden sind. Dieses alleine ist schon ein sehr großer Erfolg, auf den alle Stolz sein können.

Bedanklen möchte sich die Mannschaft auch noch bei

HAGE Technik

Ostküste GmbH

aus Eckernförde, die für die Trikots der Mädchen sorgte. Dank auch an alle Eltern, die immer bereit waren und sind, mit auszuhelfen und anzupacken.

Mädchen, die Lust haben, Fußball zu spielen, sind willkommen. Auch Neuanfängerinnen wereden gerne gesehen

Udo Jaksch

Mehr zur B1-Junioren

B1-Junioren
15. Dez. 21

Hinrunden Fazit der B-Junioren in der Oberliga SH

Die B-Jugend startete mit vielen Neuzugängen in die dritte Oberliga-Saison, von denen einige noch nie in höheren Spielklassen gespielt und nur die wenigsten Oberliga-Erfahrung …

Auslosung Hallenlandesmeisterschaften
28. Jan. 20

Gruppenauslosung Futsal Landesmeisterschaften

Am 08.02. finden die Futsal Landesmeisterschaften in Henstedt-Ulzburg statt. Mit dabei unsere B und C-Junioren. Hier gehts zur Auslosung des Schleswig-Holsteiner Fußballverbandes. (Klick!)

Futsal Kreismeister 2020
12. Jan. 20

TSV B-Junioren neuer Futsal Kreismeister 2020

Am Sonntag, den 12.01.2020 wurden die Futsal Kreismeister der A und B-Junioren im Schulzentrum Süd in Eckernförde ermittelt. Hierbei konnten sich unsere B-Junioren durchsetzen. …