Billard, 5. Februar 2010

Billard-Sport beim TSV geplant

Interessierte bitte melden!
Der TSV plant, sein Angebot auszuweiten. Billard soll als neue Sparte im Verein etabliert werden. Entsprechende Profi-Tische aus dem ehemaligen Gandy's wurden vom TSV vorsorglich reserviert. Parallel hierzu soll ein Bauantrag zum Ausbau des Vereinsheims im oberen Geschoss gestellt werden. Dank der Unterstützung der WWK.-Versicherung ist das finanzielle Risiko für den TSV überschaubar.

Geplant ist, dass im Obergeschoss über dem Vereinsheim ein zusätzlicher Raum entsteht. Die Wände dort wurden bereits energetisch gedämmt. Ein erforderlicher Notausgang soll aus dem Nebenraum im Giebel geschaffen werden. Da ein Teil der Terrasse überdacht werden soll, kann das Dach hier als Fluchtweg genutzt werden, so der Plan von Kreisbrandmeister Brand und dem TSV Vorsitzenden Helge Kühl. Ein Wunsch vieler Vereinsmitglieder nach einer teils überdachten Terrasse wird mit dem Plan ebenso Rechnung getragen. Geht es nach den Vorstellungen des TSV Vorstandes, soll das Vorhaben bis Mitte des Jahres fertiggestellt werden. Ehrenamtliches Engegement wird gefordert sein.

Interressierte für die neue Billardsparte wenden sich bitte an den stellvertretenden TSV-Vorsitzenden Joachim Steuer unter joachimsteuer@web.de