Esports, 2. April 2020

TSV - Online Skatclub geht an den Start

Erster Probelauf morgen (Freitag) 19:00 Uhr
Diese schlimmen Zeiten machen auch erfinderisch. Der TSV hat nun einen eigenen Online-Skatclub gegründet und dehnt das eSportangebot daher aus. Mitmachen können alle, also auch Nichtmitglieder. Zunächst solltet ihr Euch unter https://www.skat-spielen.de/?p=registerform anmelden. Der Kürzel für den TSV Club-Account lautet dann NB. Bitte dann euren Spielernamen an kuehl@helgekuehl.de mailen oder per Whatsapp an 01724175031 senden. Ich nehme Euch dann in die Liste auf.

Die Teilnahme ist zunächst für 2 Monate kostenlos. Wer danach kein Interesse mehr hat, kann sich einfach wieder abmelden.

Skat ist ein super Gesellschaftsspiel und hat gerade in der älteren Bevölkerung viele Anhänger. Eigentlich zu Unrecht, denn bei diesem Spiel können auch gerne mitzocken.

Die heutigen Zeiten verhindern so mache tollen Skatabende. Wir nutzen ein tolles Angebot der Internetplattform www.skat-spielen.de. Mitmachen kann dabei jeder, egal ob Profi oder Anfänger. Gespielt wird immer an Dreiertischen nach den Regeln der Internationalen Online Skatordnung (https://www.skat-spielen.de/hilfe.php?men=tour&sm=regel), die ihr auch auf der Webseite von skat-spielen.de findet.

Zunächst einmal bitten wir Interessierte sich zu registrieren und den Spielernamen per Mail an kuehl@helgekuehl.de oder per Whatsapp an 01724175031 senden.

Super wäre, wenn sich die Spieler das kostenlose Programm Microsoft Teams herunterladen (https://products.office.com/de-de/microsoft-teams/download-app). Darüber kann man dann zusätzlich per Webcam und Mikro kommunizieren. Erfahrene Skatfüchse wissen: So manches Mal verraten Stimme und Blick etwas über das Kartenblatt.

Wir hoffen auf reges Interesses. Geplant ist, den Club auch längerfristig zu etablieren. Später sollte dann die Aufnahme in den #DOSKV beantragt werden.