Esports, 6. Mai 2021

Gründung des eSport-Landesverbandes

Gemeinsam für die Zukunft des eSports
Der TSV Neudorf-Bornstein will mit anderen Vereinen und Organisationen den eSport in Schleswig-Holstein voranbringen.
esport schwarz

Seit mehreren Monaten wird mit viel Engagement und Herzblut daran gearbeitet den eSport in Schleswig-Holstein auszubauen und zu etablieren. Im Frühjahr des vergangenen Jahres haben wir, der TSV Neudorf-Bornstein gemeinsam mit vielen anderen Vereinen und Organisationen begonnen, einen Plan aufzustellen und gemeinsam den eSport-Landesverband zu gründen.

Folgende Organisationen waren daran beteiligt:

- esport-fussball.de

- eSports Nord e.V.

- Esportionary

- FullMetal Gaming (Wacken Open Air)

- game-RegionalvertretungSH

- Initiative für den Games-Standort Schleswig-Holstein e.V.

- Landeszentrum für eSport und Digitalisierung SH

- Mienjung GmbH

- Möllner SV

- Nordix-Play

- NorthCon Neumünster

- Sportvertretung Holsteiner Runde

Und wir, der TSV Neudorf-Bornstein.

Wenn sich Leute in den Arbeitsgruppen des e-Sport-Verbandes Schleswig-Holstein beteiligen möchten, so könnt ihr euch gerne bei uns auf den verschiedenen Plattformen, bei Tobi Keil (Werbung & Marketing TSV) unter tkeil24797@gmail.com oder bei info@e-sport.sh melden. Gemeinsam wollen wir den eSport in Schleswig-Holstein weiter voranbringen und weiterentwickeln.