Fußball, C1-Junioren, 30. März 2020

C1-Junioren mit neuem Trainergespann in der Saison 2020/2021

Trainerteam Marius Möller und Iwer Boysen
Die ersten Weichen für die Spielzeit 2020/2021 sind gestellt. Iwer Boysen und Marius Möller werden die C1-Junioren des TSV Neudorf-Bornstein in der kommenden Spielzeit betreuen. Derzeit spielen die C1-Junioren unter der Leitung von Trainer Thomas Gude in der Landesliga Schleswig und unter normalen Umständen wird dies auch in der kommenden Spielzeit so sein. Da Thomas in der kommenden Saison die B2-Junioren beim TSV Neudorf-Bornstein übernehmen wird, musste die Trainerposition bei den C1-Junioren neu besetzt werden. Fündig wurde man schließlich, nach langen, intensiven, aber auch sehr guten Gesprächen, bei Iwer Boysen und Marius Möller.

Wer ist Iwer Boysen?

Iwer ist 32 Jahre alt und trainiert zurzeit eine C-Jugend Mannschaft in Leipzig, wo er auch vorher bereits andere Jugendmannschaften betreut hat. Angefangen als Spieler und später auch als Trainer hat er beim Surendorfer TS. Dort hat er eine D- und später eine C-Jugend (Spielgemeinschaft mit Dänischenhagen) trainiert. Zwischenzeitlich hat er erfolgreich die Ausbildung als Trainer in Malente abgeschlossen und die Trainer B-Lizenz erworben. Weiterhin ist er als Trainer für die HSV-Fußballschule aktiv.

Iwers Philosophie: „Als Trainer lege ich viel Wert darauf, dass die Jugendlichen sich gut weiterentwickeln können, deshalb versuche ich immer, den spielerischen Ansatz zu wählen. Ein wichtiger Punkt ist ein geordneter Spielaufbau mit Einbezug der Innenverteidiger und des Torwarts, damit alle Spieler viele Ballkontakte haben und am Spiel teilnehmen können. Ich bin auch ehrgeizig und möchte die Spiele gewinnen, allerdings ordne ich dem Erfolg im Jugendfußball nicht alles unter, die Entwicklung der Spieler steht an erster Stelle. Deshalb versuche ich auch im Training, so viel wie möglich mit Ball und in kleinen Spielformen zu arbeiten, um immer wieder in spielnahe Situationen zu kommen und außerdem den Spaß am Fußball aufrecht zu erhalten. Gleichzeitig fordere ich von den Spielern aber auch Willen und Ehrgeiz ein und versuche sie dazu zu bringen,Verantwortung zu übernehmen.“

Wer ist Marius Möller?

Marius ist 26 Jahre alt und er trainiert derzeit unsere C2-Junioren des TSV Neudorf-Bornstein. Marius ist ein TSV Eigengewächs und besitzt die Trainer C-Lizenz. Aktiv spielt er in der ersten Herrenmannschaft des TSV Neudorf-Bornstein. Die örtlichen Gegebenheiten sowie viele Jugendspieler kennt er bestens. Marius ist ein ehrgeiziger Trainer und aus unserer Sicht der perfekte Partner für Iwer.

Saisonausblick 2020/2021

Iwer und Marius möchten sich gerne vorstellen und dabei deren Konzept, Ideen und Ziele vorstellen. Dazu wird der TSV Neudorf-Bornstein alle Juniorenspieler der Jahrgänge 2006 & 2007, Vereinsmitglieder und Interessierte, zu einer Informationsveranstaltung mit den zukünftigen Trainern einladen. Sichtungsmaßnahmen sind ebenfalls geplant. Aufgrund der derzeitigen Corona Krise können wir leider noch keine konkreten Termine nennen, aber sobald dies möglich ist, werden wir die Termine rechtzeitig auf der Homepage des TSV Neudorf-Bornstein sowie auf Facebook kommunizieren.

Wer Interesse an der Infoveranstaltung hat, kann sich bereits jetzt beim Fußballobmann Christian Lundius unter lundius71@gmail.com oder 0173-7454472 anmelden.

Wir sind sehr zuversichtlich die richtigen Trainer für unsere C1-Junioren gefunden zu haben und blicken in eine erfolgreiche TSV-Zukunft.

Mehr zur C1-Junioren

Unsere C-Jugend Futsal Kreismeister 2020, Foto: TSV Neudorf-Bornstein
25. Jan. 20

Auch C-Junioren Futsal Kreismeister 2020

Wahnsinn. Nach den B-Junioren konnten nun auch unsere C-Junioren die Futsal Kreismeisterschaften gewinnen. Mit vier klaren Siegen und nur einer Niederlage zeigte das Team …

3. Nov. 17

3:0 Heimsieg gegen den TuS Rotenhof

Donnerstag Abend. Flutlicht. Kreispokal Viertelfinale gegen den TuS Rotenhof. Die C1-Junioren wollten unbedingt ins Halbfinale einziehen und sie taten es auch.